16. Juli 2014

Moin Moin,

strahlender Sonnenschein begrüßte uns am Morgen. Diese Gelegenheit haben wir gleich genutzt, um die Zelte auszulüften, auszufegen und verlorene Kleidungsstücke wiederzufinden. „Wow, ich habe doch noch weitere T-Shirts in meinem Koffer…“ Auch der Lagerplatz erstrahlte – nach einer XXL-Müllkette ohne rumflatternden Müll – in neuem Glanz.
Unser Nachmittag: „Gestatten, ich bin Agent bei Scotland Yard, mein Name ist TOP SECRET. Meine Mission: Ich muss Mister X in Westerland aufspüren“. In der Kommandostation wurde die Mission genaustens koordiniert, schließlich mussten die Agenten wissen, wo sich Mister X aufhält, um ihn in Westerland fangen zu können. Leider ist Mister X entkommen…., aber wenn er wiederkommt, sind wir vorbereitet.
Mit Crepes, Syltball und vielen weiteren Aktivitäten haben wir uns von dieser anstrengenden Jagd erholt.
Rantum Ahoi!