18. Juli 2014

Moin Moin,

was für ein herrlicher Tag: Die Sonne scheint und es ist warm. Mit zahlreichen AGs haben wir den Tag begonnen. Unser gemeinsames Mittagessen fand heute nicht im Esszelt, sondern auf der Wiese statt. Mjami, es gab Fisch mit Kartoffelsalat.
Am Nachmittag mussten wir leider beobachten, wie der böse Wario und der böse Bowser Prinzessin Peach gekidnappt haben. Da mussten wir dem traurigen Super Mario einfach helfen. Wir haben uns durch zahlreiche Level und viele Welten gekämpft, um den beiden schließlich zu zeigen, wer der Stärkere ist: Es ist uns gelungen, Prinzessin Peach zu befreien.
Am Abend kamen uns Paul Wetzel (ehem. Lagerleiter) und Marco Boehm (ehem. Pädagogischer Leiter) besuchen. Mit Maik, Boehm und Paul war die geballte Ladung Zeltlagererfahrung auf der Tischtennisplatte versammelt.
Rantum Ahoi!

DSC01792