25. Juli 2014

Moin Moin,

was kann man bei Sonnenschein und Wärme machen, damit keine Langeweile aufkommt? Im Schatten sitzen natürlich, baden oder unter dem Motto „Alles mit dem Mund“ versuchen, neue Rekorde aufzustellen. Die Schnellste stapelte 11 Becher in 10 Sekunden mit dem Mund ineinander, Kirschkerne und Teebeutel flogen mehrere Meter weit und die Apfelstücke im Wasserbecken wurden schnellstens eingefangen und gegessen.
Gegen Abend wurden endlich die langersehnten Finalspiele ausgetragen, bevor alle Lakis sich Popkorn essend im Esszelt bei einem Film entspannten.
Rantum Ahoi!