30.06.2013

Heute war es endlich soweit: Nach einem kurzen Frühstück warteten alle auf die ersten Gäste. Ab 9 Uhr trudelten die ersten Besucher ein. Das Lager füllte sich, sodass man gar nicht wusste, wen man zuerst begrüßen sollte. Ab 11 Uhr gab es die verlängerte Morning-Show im Zeichen des Musikantenstadls. Es wurden viele tolle Darbietungen, die im Lager bisher gezeigt wurden, erneut zum Besten gegeben. Unter anderem tanzte das Dirty-Dancing-Paar Baby und Johnny. Auch Zelt N zeigte eine Tanzperformance.
Zum Mittagessen gab es Hühnerfrikassee mit Reis, natürlich auch für alle Besucher. Über den Tag hinweg haben wir natürlich noch ein paar Sachen mehr aufgefahren. Es gab Crêpe, Kaffee, Tee und Kuchen. Außerdem wurde für alle Lakis, die Lust hatten, ein Besuch in der Sylter Welle angeboten.
Gegen Abend kamen alle wieder zurück ins Lager und da sich das Wetter immer noch hielt, nutzten wir die letzten Sonnenstrahlen um Hand- und Syltball zu spielen.

Wir hoffen auf ebenso schönes Wetter in den nächsten Wochen. Und an dieser Stelle sind wir dann auch ein wenig egoistisch und hoffen, die Eltern und Freunde lassen uns die Sonne hier. 🙂

Beginn der erweiterten Morning-Show